Berliner Tageszeitung - Scholz bricht zu Besuchen in Norwegen und Schweden auf

Börse
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
MDAX 2.59% 22370.02
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
TecDAX 2.37% 2670.82
DAX 1.15% 12114.36
EUR/USD -0.18% 0.9801 $
SDAX 2.48% 10522.69

Scholz bricht zu Besuchen in Norwegen und Schweden auf




Scholz bricht zu Besuchen in Norwegen und Schweden auf
Scholz bricht zu Besuchen in Norwegen und Schweden auf / Foto: © AFP

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bricht am Montag zu einer zweitägigen Reise in die skandinavischen Königreiche Norwegen und Schweden auf. In Norwegens Hauptstadt Oslo will der Kanzler am Montag am Treffen der Nordischen Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten teilnehmen und bilaterale Gespräche mit Regierungschef Jonas Gahr Störe führen (Pressekonferenzen um 17.15 Uhr und 19.00 Uhr). Thematisch soll es unter anderem um die Sicherheit Nordeuropas nach dem russischen Überfall auf die Ukraine und um Energiefragen gehen.

Textgröße:

Norwegen ist einer der wichtigsten Lieferanten für Erdgas nach Deutschland. Die Bundesregierung will das Energiegeschäft ausbauen, um rascher von russischem Gas unabhängig zu werden. Nach seinem Besuch in Oslo reist Scholz in Schwedens Hauptstadt Stockholm weiter, wo er am Dienstag mit Ministerpräsidentin Magdalena Andersson zusammenkommt. Hier soll es unter anderem um Schwedens Wunsch nach einem Beitritt zur Nato gehen.

P. O'Kelly--BTZ