Berliner Tageszeitung - SPD-Spitzenkandidat Kutschaty holt Direktmandat in Wahlkreis Essen I

Börse
Goldpreis -1.78% 1651.7 $
SDAX -3.83% 10507.96
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
DAX -2.01% 12284.19
TecDAX -1.75% 2656.28
MDAX -3.22% 22541.58
EUR/USD -1.5% 0.9693 $

SPD-Spitzenkandidat Kutschaty holt Direktmandat in Wahlkreis Essen I




SPD-Spitzenkandidat Kutschaty holt Direktmandat in Wahlkreis Essen I
SPD-Spitzenkandidat Kutschaty holt Direktmandat in Wahlkreis Essen I / Foto: © AFP

SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty hat bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen das Direktmandat in seinem Wahlkreis Essen I geholt. Nach Auszählung fast aller Bezirksergebnisse lag Kutschaty mit rund 48,6 Prozent und damit mit deutlichem Abstand vorn, wie aus der Wahlstatistik der Stadt Essen am Sonntagabend hervorging.

Textgröße:

Die SPD hoffte trotz ihres historisch schlechten Abschneidens bei der Landtagswahl zunächst noch auf eine Regierungsbeteiligung. Nach der Abwahl der schwarz-gelben Koalition waren rein rechnerisch verschiedenen Bündnisse möglich.

M. Tschebyachkinchoy--BTZ