Berliner Tageszeitung - Modern oder Skurril? Jean Pütz möchte QR-Code auf seinem Grabstein

Börse
SDAX -2.16% 10300.36
TecDAX -1.4% 2633.89
MDAX -1.66% 22004.62
Euro STOXX 50 -1.4% 3272.23
DAX -1.33% 11955.89
Goldpreis -0.05% 1671.2 $
EUR/USD 0.14% 0.9815 $

Modern oder Skurril? Jean Pütz möchte QR-Code auf seinem Grabstein




Modern oder Skurril? Jean Pütz möchte QR-Code auf seinem Grabstein

Der TV-Moderator Jean Pütz möchte nach seinem Tod einen QR-Code auf seinem Grabstein haben. "Wenn Sie ihn mit dem Smartphone erfassen, lädt ein Video, das ich noch aufnehmen werde, bevor ich abkratze", sagte der 82-Jährige nach Information von BERLINER TAGESZEITUNG, in einem aktuellen Interview. Darin werde er den Leuten sagen: "Dankeschön, es war ein wunderbares Leben."

Textgröße:

Der TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist wurde unter anderem mit der Sendereihe "Hobbythek" bekannt. Mit seinem Alter hat Pütz nach eigenem Bekunden kein Problem. "Ich möchte auch nicht jünger sein, ich fühle mich so schon wie 65", sagte er.