Berliner Tageszeitung - Eishockey - Sieg mit den Islanders: NHL-Goalie Greiss hält 33 Schüsse

Börse
EUR/USD -0.02% 0.9825 $
Euro STOXX 50 0.72% 3342.17
MDAX 1.33% 22670.64
DAX 0.78% 12209.48
SDAX 1.18% 10648.82
TecDAX 1.68% 2716.46
Goldpreis 0.32% 1707.5 $

Eishockey - Sieg mit den Islanders: NHL-Goalie Greiss hält 33 Schüsse




Eishockey - Sieg mit den Islanders: NHL-Goalie Greiss hält 33 Schüsse

Nationaltorhüter Thomas Greiss ist mit seinen New York Islanders weiter im Rennen um den Sieg in der Metropolitan Division der Eishockey-Profiliga NHL. Durch ein 2:1 gegen Rekordmeister Montreal Canadiens liegt der Tabellenzweite nach wie vor zwei Punkte hinter Stanley-Cup-Sieger Washington Capitals, der 5:2 bei den Philadelphia Flyers gewann. Die Islanders haben ein Spiel weniger absolviert.

Textgröße:

Greiss wehrte 33 von 34 Schüssen ab, Anders Lee (58.) sorgte im Nassau Coliseum kurz vor Schluss für die Entscheidung. "Wir sind am Ende belohnt worden", sagte der Füssener Greiss: "Beide Teams sind hart rangegangen. Solche Spiele machen Spaß, jeder wirft alles rein." New York (89) hat jetzt acht Punkte Vorsprung auf den ersten Nicht-Play-off-Platz. Diesen belegen derzeit die Canadiens (81).

Die Anaheim Ducks liegen derweil nach einem 1:6 bei den Arizona Coyotes zwölf Punkte hinter dem letzten Wildcard-Platz und werden die Meisterrunde mit ziemlicher Sicherheit verpassen. Verteidiger Korbinian Holzer blieb in exakt 13 Minuten Einsatzzeit für die Kalifornier ohne Scorerpunkt.

 

(K. Berger--BTZ)