Berliner Tageszeitung - Skirennläuferin Rebensburg wird Zweite bei der letzten Weltcup-Abfahrt

Börse
Euro STOXX 50 1.73% 3401.18
DAX 1.64% 12413.43
TecDAX 2.17% 2776.62
SDAX 1.91% 10856.7
MDAX 1.8% 23085.15
Goldpreis 0.97% 1718.6 $
EUR/USD 0.58% 0.9884 $

Skirennläuferin Rebensburg wird Zweite bei der letzten Weltcup-Abfahrt




Skirennläuferin Rebensburg wird Zweite bei der letzten Weltcup-Abfahrt

Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Finale der Skirennläufer nur knapp eine große Überraschung verpasst. Bei der letzten Abfahrt des Winters lag sie lange in Führung, dann verdrängte sie Miriam Puchner (Österreich) mit dem zweiten Sieg ihrer Karriere noch vom ersten Platz.

Textgröße:

Rebensburg fehlten am Ende nur 0,03 Sekunden zum ersten Erfolg in der alpinen Königsdisziplin. Als letzte Deutsche hatte Maria Höfl-Riesch im Januar 2014 in Cortina dAmpezzo eine Abfahrt gewonnen. Nicole Schmidhofer (Österreich) sicherte sich mit Rang elf den Abfahrtsweltcup.

Kira Weidle (Startberg) und Michaela Wenig (Lenggries) sorgten mit den Rängen neun und zwölf für ein hervorragendes deutsches Mannschaftsergebnis.

 

(N. Nilsson--BTZ)