Berliner Tageszeitung - Trotz Draisaitl-Treffer: Edmonton verliert in Carolina

Börse
Goldpreis -1.78% 1651.7 $
DAX -2.01% 12284.19
SDAX -3.83% 10507.96
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
MDAX -3.22% 22541.58
TecDAX -1.75% 2656.28
EUR/USD -1.5% 0.9693 $

Trotz Draisaitl-Treffer: Edmonton verliert in Carolina




Trotz Draisaitl-Treffer: Edmonton verliert in Carolina

Auch das 34. Saisontor des deutschen Eishockey-Nationalspielers Leon Draisaitl konnte die erneute Niederlage der Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL nicht verhindern. Die Kanadier verloren bei den Carolina Hurricanes mit 1:3.

Textgröße:

Matchwinner der Canes waren der Schweizer Nationalspieler Nino Niederreiter mit seinen Treffern zum 1:0 und 3:1 sowie Torhüter Curtis McElhinney mit 40 Paraden.

Die ersten beiden Tore fielen bereits in den ersten zwei Minuten. Nach 37 Sekunden erzielte Niederreiter das 1:0, keine 60 Sekunden später glich Draisaitl für Edmonton zum 1:1 aus. Die Oilers, bei denen auch Tobias Rieder zum Einsatz kam, bleiben in der Tabelle der Western Conference auf dem drittletzten Platz.

(S. Soerensen--BTZ)