Berliner Tageszeitung - Pferd von Weltmeisterin Canter eingeschläfert

Börse
Euro STOXX 50 -1.31% 3756.06
DAX -2.08% 13626.71
TecDAX -1.38% 3134.03
MDAX -2.05% 27543.16
SDAX -2.33% 12907.01
Goldpreis 0.41% 1780.5 $
EUR/USD 0.15% 1.0186 $

Pferd von Weltmeisterin Canter eingeschläfert




Pferd von Weltmeisterin Canter eingeschläfert
Pferd von Weltmeisterin Canter eingeschläfert / Foto: © AFP

Hiobsbotschaft für den Reitsport und die Veranstalter des CHIO in Aachen: Der 17-jährige Hengst Allstar von Vielseitigkeits-Weltmeisterin Rosalind Canter (Großbritannien) ist noch am Samstag in einer Aachener Tierklinik eingeschläfert worden. Das Pferd hatte nach einem Sprung das linke Vorderbein nicht mehr aufgesetzt, zu einem Sturz kam es nicht.

Textgröße:

"Die Verletzung konnte nicht operiert werden", sagte Turnierdirektor Frank Kemperman dem WDR: "Die Besitzer haben dann die Entscheidung getroffen." Das sei ein schwerer Schlag für die Reiterei, sagte Kemperman: "Aber es war ein Unfall, der immer passieren kann."

D. Meier--BTZ