Berliner Tageszeitung - Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 14. Mai

Börse
TecDAX 2.59% 3178.93
Euro STOXX 50 1.8% 3808.86
MDAX 1.07% 29749.55
DAX 1.6% 14462.19
SDAX 1.06% 13695.42
Goldpreis 0.18% 1857.3 $
EUR/USD 0.06% 1.0739 $

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 14. Mai




Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 14. Mai
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 14. Mai / Foto: © AFP

Es geht um den Europapokal und den Abstieg: Während Bayern München beim VfL Wolfsburg die zehnte Meisterschaft nacheinander feiert, steht für einige Mannschaften am letzten Bundesligaspieltag viel auf dem Spiel. Hertha BSC bangt bei Borussia Dortmund, der SC Freiburg und RB Leipzig kämpfen um die Champions League. Anstoß aller Partien ist um 15.30 Uhr.

Textgröße:

Nach dem 3:5 zum WM-Auftakt gegen Titelverteidiger Kanada steht der deutschen Nationalmannschaft die nächste hohe Hürde bevor. Um 19.20 Uhr geht es in Helsinki gegen die Slowakei. In der Vorbereitung hatte die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm zweimal gegen den Olympiadritten von Peking verloren.

Drittes Sandplatzmasters der Saison, drittes Halbfinale - und wieder wartet Stefanos Tsitsipas auf Alexander Zverev. Der Olympiasieger kommt vor den French Open in Paris besser in Schwung und darf auf das Endspiel in Rom hoffen. Gegen den Griechen Tsitsipas hatte Zverev in Monte Carlo verloren und in Madrid erstmals auf Asche gewonnen. Das Match ist um 14.30 Uhr angesetzt.

W. Winogradow--BTZ