Berliner Tageszeitung - Fußball: Bundestrainer Flick kündigt Gespräch mit Watzke an

Börse
Euro STOXX 50 0.31% 3289.35
TecDAX 0.89% 2631
MDAX 1.48% 22118.26
EUR/USD -0.78% 0.9743 $
DAX 0.47% 12032.66
SDAX 1.07% 10372.19
Goldpreis 0.2% 1672 $

Fußball: Bundestrainer Flick kündigt Gespräch mit Watzke an




Fußball: Bundestrainer Flick kündigt Gespräch mit Watzke an
Fußball: Bundestrainer Flick kündigt Gespräch mit Watzke an / Foto: © AFP

Bundestrainer Hansi Flick hat ein Gespräch mit dem neuen DFL-Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Joachim Watzke angekündigt. "Ich freue mich auf das erste Gespräch mit Aki Watzke, um Themen zu besprechen", sagte Flick nach der Nations-League-Auslosung.

Textgröße:

Bei diesem Gespräch wird es unter anderem um die Abstellungen von Nationalspielern im WM-Jahr gehen. "Wir müssen mit den Vereinen sprechen und abklären, wie wir es machen können. Das werden wir auch mit der Liga besprechen", sagte Flick.

Das kommende Jahr ist aufgrund der Winter-WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) eine besondere Herausforderung. Der Rahmenterminkalender wurde aufgrund des ungewöhnlichen WM-Termins geändert. Länderspiele werden nur im März (zwei), Juni (vier) und September (zwei) ausgetragen. Eventuell gibt es noch ein Testspiel kurz vor der WM.

(O. Karlsson--BTZ)