Berliner Tageszeitung - Israels Ministerpräsident Netanjahu bei Trump im Weißen Haus

Börse
MDAX 2.59% 22370.02
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
TecDAX 2.37% 2670.82
EUR/USD -0.18% 0.9801 $
SDAX 2.48% 10522.69
DAX 1.15% 12114.36

Israels Ministerpräsident Netanjahu bei Trump im Weißen Haus




Israels Ministerpräsident Netanjahu bei Trump im Weißen Haus

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird am Montag zu einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus empfangen. Im Mittelpunkt der Gespräche dürften neben dem auf Eis liegenden Nahost-Friedensprozess vor allem das Atomabkommen mit Teheran und der wachsende Einfluss von Israels Erzfeind Iran in der Region stehen.

Textgröße:

Netanjahu und Trump pflegen enge Beziehungen, im Konflikt mit den Palästinensern ergriff der US-Präsident offen Partei für Israel. Unter anderem ordnete Trump die international umstrittene Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem an und fror Millionenhilfen an die Palästinenser ein, um sie zurück an den Verhandlungstisch zu zwingen.

(U. Schmidt--BTZ)