Berliner Tageszeitung - US-Gouverneur Inslee startet Präsidentschaftskampagne

Börse
Goldpreis 0.66% 1679.7 $
TecDAX 2.37% 2670.82
SDAX 2.48% 10522.69
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
MDAX 2.59% 22370.02
DAX 1.15% 12114.36
EUR/USD -0.46% 0.9774 $

US-Gouverneur Inslee startet Präsidentschaftskampagne




US-Gouverneur Inslee startet Präsidentschaftskampagne

Das Feld der Präsidentschaftsbewerber bei den US-Demokraten wird immer größer: Auch der Gouverneur des Westküstenstaates Washington, Jay Inslee, ist nun in das Rennen eingestiegen. In einem am Freitag veröffentlichen Webvideo kündigte der 68-Jährige an, dass er den Kampf gegen den Klimawandel zum Schwerpunkt seiner Kampagne machen wolle. Dies sei "die dringlichste Herausforderung unserer Zeit".

Textgröße:

Inslee regiert den Bundesstaat im Nordwesten der USA seit 2013. Mit ihm gibt es nun bei den Demokraten bereits 15 Bewerber, die im kommenden Jahr gegen Präsident Donald Trump antreten wollen. Zu ihnen gehören die Senatoren Cory Booker, Kirsten Gillibrand, Kamala Harris, Amy Klobuchar, Bernie Sanders und Elizabeth Warren sowie der frühere Wohnungsbauminister Julian Castro.

Das Bewerberfeld bei den Demokraten dürfte sich in nächster Zeit weiter vergrößern. Als weitere mögliche Bewerber gelten Ex-Vizepräsident Joe Biden, der ehemalige New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg und der frühere Kongressabgeordnete Beto ORourke. Zur Bestimmung des Präsidentschaftskandidaten finden in der ersten Jahreshälfte 2020 Vorwahlen in allen 50 Bundesstaaten sowie dann im Sommer ein Nominierungsparteitag statt.

(F. Dumont--BTZ)