Berliner Tageszeitung - Für Trump ist in Venezuela militärische Option weiter auf dem Tisch

Börse
DAX 0.35% 15180.74
Euro STOXX 50 0.19% 4171.44
TecDAX 0.46% 3194.69
MDAX 0.13% 28849.88
SDAX 0.76% 13163.14
Goldpreis 1.22% 1966.8 $
EUR/USD 1.17% 1.0995 $

Für Trump ist in Venezuela militärische Option weiter auf dem Tisch




Für Trump ist in Venezuela militärische Option weiter auf dem Tisch

Angesichts der Staatskrise in Venezuela hat US-Präsident Donald Trump einen Militäreinsatz erneut nicht ausgeschlossen. In einem am Sonntag ausgestrahlten Interview im Fernsehen sagte er, ein Einsatz der US-Armee sei "sicherlich" eine Option.

Textgröße:

Washington hatte in den vergangenen Monaten und Wochen wiederholt bekräftigt, dass die US-Regierung sich alle Handlungsmöglichkeiten offen halte. Unmittelbar nachdem der Oppositionspolitiker Juan Guaidó sich selbst als Übergangsstaatschef ausgerufen hatte, hatte am 23. Januar Trump diesen anerkannt. Die Wahl des amtierenden Präsidenten Nicolás Maduro im vergangenen Mai erkennen die USA nicht an. Maduro trat sein zweites sechsjähriges Mandat am 10. Januar an. Die USA und ihre Verbündeten fordern eine vorgezogene, neue Präsidentschaftswahl.

 

(B. Semjonow--BTZ)