Berliner Tageszeitung - Grüne: Elf Großstädte vom Fernverkehr der Bahn abgeschnitten

Börse
DAX -0.85% 15345.91
MDAX -1.56% 29321.71
Euro STOXX 50 -1.25% 4205.45
SDAX -0.77% 13392.05
TecDAX -0.91% 3308.46
Goldpreis 0.94% 1880.6 $
EUR/USD -0.67% 1.0725 $

Grüne: Elf Großstädte vom Fernverkehr der Bahn abgeschnitten




Grüne: Elf Großstädte vom Fernverkehr der Bahn abgeschnitten

Die Grünen im Bundestag kritisieren eine unzureichende Bahnanbindung vieler großer deutscher Städte. Nach einer Erhebung der Fraktion gibt es elf deutsche Großstädte, in denen kein ICE, kein IC und kein EC halten, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Sieben weitere Städte seien nur unzureichend angebunden.

Textgröße:

Unter den "abgehängten" Städten befinden sich demnach viele Orte in Ballungsgebieten wie Bottrop, Offenbach oder Leverkusen oder Mittelzentren wie Chemnitz. Zudem finden sich auf der Liste der Grünen Universitätsstädte wie Siegen und Trier sowie Industriestandorte wie etwa Bremerhaven.

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte der "BamS", es sei "überfällig, dass der Bund die notwendigen Zukunftsinvestitionen endlich anpackt, anstatt weiterhin tatenlos zuzuschauen, wie die Bahn zum chronischen Sanierungsfall wird".

(I. Johansson--BTZ)