Berliner Tageszeitung - Modelabel Chanel nach Verlusten im Vorjahr mit starkem Geschäftsjahr 2021

Börse
DAX 0.23% 12813.03
MDAX 0.05% 25837.25
Euro STOXX 50 -0.19% 3448.31
SDAX 0.41% 11930.6
Goldpreis 0.31% 1812.9 $
TecDAX 0.31% 2894.52
EUR/USD -0.55% 1.0426 $

Modelabel Chanel nach Verlusten im Vorjahr mit starkem Geschäftsjahr 2021




Modelabel Chanel nach Verlusten im Vorjahr mit starkem Geschäftsjahr 2021
Modelabel Chanel nach Verlusten im Vorjahr mit starkem Geschäftsjahr 2021 / Foto: © AFP

Das Modelabel Chanel hat im vergangenen Jahr finanziell brilliert: Der Gewinn stieg 2021 auf 3,7 Milliarden Euro, ein Plus von fast 70 Prozent im Vergleich zum Vor-Pandemie-Jahr 2019. Der Umsatz erreichte 14,6 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Textgröße:

Im ersten Corona-Jahr 2020 hatte Chanel deutliche Umsatzeinbußen verzeichnet: Der Unternehmensgewinn war im Vorjahresvergleich auf 1,3 Milliarden Euro gesunken. "Trotz des herausfordernden Umfelds im Jahr 2021 zeigen unsere Resultate eine bemerkenswerte Nachfrage der Kunden", erklärte Chanel-Finanzchef Philippe Blondiaux. Neben Kleidung vertreibt Chanel auch Parfums, Schmuck und Kosmetikartikel.

O. Petrow--BTZ