Berliner Tageszeitung - Elon Musks Starlink-Sat-Geräte in der Ukraine eingetroffen

Börse
SDAX 0.41% 12960.67
DAX 0.35% 13674.97
Euro STOXX 50 0.02% 3756.75
MDAX 0.32% 27630.55
TecDAX 0.01% 3134.48
Goldpreis -0.01% 1776.6 $
EUR/USD -0.14% 1.0166 $

Elon Musks Starlink-Sat-Geräte in der Ukraine eingetroffen




Elon Musks Starlink-Sat-Geräte in der Ukraine eingetroffen
Elon Musks Starlink-Sat-Geräte in der Ukraine eingetroffen / Foto: © AFP

Eine Lieferung von Endgeräten für den Satelliteninternetdienst Starlink des US-Unternehmers Elon Musk ist in der Ukraine eingetroffen. "Starlink - hier. Danke", schrieb der ukrainische Digitalminister Mychailo Fedorow am Montag auf Twitter an Musk. "Bitte", antwortete der Gründer des Weltraumunternehmens SpaceX und des Elektroautobauers Tesla über dieselbe Plattform. Fedorow hatte Musk am Samstag angesichts des russischen Angriffs via Twitter um Unterstützung gebeten.

Textgröße:

Starlink betreibt ein Netzwerk von mehr als 2000 Satelliten, das den Internetzugang in Gebieten rmöglichen soll, die nicht per Kabel ans weltweite Netz angeschlossen sind. Die Starlink-Geräte könnten dazu beitragen, Internet in Gebieten bereitzustellen, in denen der Zugang aufgrund des Angriffs von Präsident Wladimir Putin auf Russlands Nachbarland vergangenen Donnerstag unterbrochen wurde.

Seit einer Woche wird die Ukraine laut der IT-Sicherheitsbehörde des Landes regelmäßig von Cyberangriffen russischer Hacker heimgesucht, was Ängste um die Telekommunikationsnetze schürt.

(O. Joergensen--BTZ)