Berliner Tageszeitung - Taipeh: Letzte Todesopfer des Erdbebens in Taiwan geborgen

Börse
DAX 0.36% 12183.28
TecDAX 0.52% 2669.09
SDAX 0.08% 10531.52
Euro STOXX 50 0.2% 3335.3
Goldpreis 1.91% 1668 $
MDAX -0.07% 22326.58
EUR/USD 1.38% 0.9732 $

Taipeh: Letzte Todesopfer des Erdbebens in Taiwan geborgen




Taipeh: Letzte Todesopfer des Erdbebens in Taiwan geborgen

Drei Wochen nach dem Erdbeben in Taiwan sind am Sonntag die letzten beiden Todesopfer aus den Trümmern geborgen worden. Das Ehepaar aus Peking war bereits zu den insgesamt 17 Erdbebenopfern gezählt worden. Die Bergung war jedoch äußerst schwierig. Das Urlauberpaar war in der zweiten Etage des zwölfstöckigen Gebäudes verschüttet, das bei dem Erdbeben der Stärke 6,4 zur Seite gekippt war.

Textgröße:

Das Erdbeben hatte die bei Urlaubern beliebte Hafenstadt Hualien an der Ostküste von Taiwan Anfang Februar erschüttert.

 

(W. Winogradow--BTZ)