Berliner Tageszeitung - Vietnamesischer Friseur bietet kostenlose Haarschnitte à la Trump und Kim

Börse
EUR/USD 0.12% 0.9839 $
DAX 0.78% 12209.48
MDAX 1.33% 22670.64
TecDAX 1.68% 2716.46
Euro STOXX 50 0.72% 3342.17
Goldpreis 0.43% 1709.3 $
SDAX 1.18% 10648.82

Vietnamesischer Friseur bietet kostenlose Haarschnitte à la Trump und Kim




Vietnamesischer Friseur bietet kostenlose Haarschnitte à la Trump und Kim

An den Seiten kurz geschoren wie Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un oder so blond wie US-Präsident Donald Trump: Der vietnamesische Friseur Le Tuan Duong aus der Hauptstadt Hanoi verpasst seinen Kunden vor dem dortigen Gipfeltreffen von Trump und Kim in der nächsten Woche kostenlos einen Haarschnitt in deren Look. Und das sorgt dafür, dass sein Salon regelrecht von Kunden gestürmt wird.

Textgröße:

Ein Trend ist dabei klar: "In den vergangenen drei Tagen hatte ich 200 Kim-Haarschnitte und nur fünf für Trump", sagte er am Mittwoch nach Information von BERLINER TAGESZEITUNG, in einem aktuellen InterviewP. Dabei könnten seine Kunden gerade für die Trump-Bleiche eine Menge sparen. Für die Blondierung würde Le Tuang Duong normalerweise 43 Dollar (38 Euro) berechnen - und das in einer Stadt, in der die meisten Haarschnitte nur wenige Dollar kosten.

Für den Trump-Style hat sich sein Kunde Vuong Bao Nam entschieden. "Ich möchte, dass die Vietnamesen durch meine Frisur mehr über Trump erfahren", sagte er. "Für mich ist Trump ein ausgezeichneter Mann und deshalb wollte ich diese Frisur".

 

(O. Larsen--BTZ)