Berliner Tageszeitung - Panama - Weltjugendtag: Papst Franziskus will keine "coolere" Kirche

Börse
Goldpreis -2.7% 1865.9 $
Euro STOXX 50 0.4% 4257.98
SDAX -0.04% 13494.83
DAX -0.21% 15476.43
MDAX -0.1% 29778.59
TecDAX 0.08% 3338.57
EUR/USD -1.05% 1.0798 $

Panama - Weltjugendtag: Papst Franziskus will keine "coolere" Kirche




Panama - Weltjugendtag: Papst Franziskus will keine "coolere" Kirche

Papst Franziskus will Jugendliche nicht mit einer "cooleren" Kirche vom katholischen Glauben überzeugen. Bei einer Rede beim Weltjugendtag in Panama rief der 82-Jährige seine Zuhörer am Donnerstag auf, mit "frischer Energie" voranzugehen. "Nicht, um eine Parallel-Kirche zu gründen, die lustiger oder cooler ist."

Textgröße:

Das würde nicht ausreichen, um junge Menschen glücklich zu machen, betonte der Papst. Die "Frische und Jugend" der Kirche müsse vielmehr durch "Dienst an unseren Brüdern und Schwestern" wiedererweckt werden - und zwar durch einen "konkreten Dienst".

Das Oberhaupt der Katholiken war am Mittwoch anlässlich des Weltjugendtags nach Panama gereist. An dem fünftägigen Treffen in dem zentralamerikanischen Land nehmen 200.000 Besucher teil. Aus Deutschland sind rund 2300 Pilger angereist. Eine vom Papst geleitete Abschlussmesse unter freiem Himmel bildet am Sonntag den Höhepunkt des Treffens.

 

(T. Jones--BTZ)