Berliner Tageszeitung - Steuerprozess gegen Starkoch Alfons Schuhbeck beginnt in München

Börse
Goldpreis 0.48% 1754 $
SDAX -0.57% 12511.05
TecDAX -0.29% 3118.19
DAX 0.01% 14541.38
Euro STOXX 50 0.01% 3962.41
MDAX -0.32% 25971.45
EUR/USD -0.07% 1.0405 $

Steuerprozess gegen Starkoch Alfons Schuhbeck beginnt in München




Steuerprozess gegen Starkoch Alfons Schuhbeck beginnt in München
Steuerprozess gegen Starkoch Alfons Schuhbeck beginnt in München / Foto: © AFP

Vor dem Landgericht München I beginnt am Mittwoch (09.00 Uhr) ein Steuerprozess gegen den durch Fernsehauftritte bekannten Koch Alfons Schuhbeck. Dem 73-Jährigen werden von der Staatsanwaltschaft 25 Fälle der Steuerhinterziehung und versuchte Steuerhinterziehung vorgeworfen. Medienberichten zufolge geht es um einen Betrag in Millionenhöhe, womit Schuhbeck im Fall einer Verurteilung eine Haftstrafe drohen würde.

Textgröße:

Zusammen mit Schuhbeck ist einer seiner Mitarbeiter angeklagt, ihm wird Beihilfe zu den Taten vorgeworfen. Für das Verfahren sind bis kurz vor Weihnachten 18 Verhandlungstage angesetzt. Schuhbeck gehört seit vielen Jahren zu den populärsten Köchen in Deutschland. Er ist wegen zahlreicher Fernsehauftritte bekannt und veröffentlichte auch viele Kochbücher.

H. Müller--BTZ