Berliner Tageszeitung - 20 Jahre Haft für Ghislaine Maxwell wegen Sexhandels mit Minderjährigen

Börse
Euro STOXX 50 0.27% 3799.9
TecDAX 0.23% 3195.69
MDAX 1.22% 28251.9
SDAX 0.52% 13246.93
DAX 0.49% 13884.22
EUR/USD -0.31% 1.0134 $
Goldpreis -0.45% 1790 $

20 Jahre Haft für Ghislaine Maxwell wegen Sexhandels mit Minderjährigen




20 Jahre Haft für Ghislaine Maxwell wegen Sexhandels mit Minderjährigen
20 Jahre Haft für Ghislaine Maxwell wegen Sexhandels mit Minderjährigen / Foto: © AFP

Die Komplizin des verstorbenen US-Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell, muss wegen Sexhandels mit Minderjährigen für 20 Jahre ins Gefängnis. Das Strafmaß wurde am Dienstag von einem Bundesgericht in New York verkündet. Die Staatsanwaltschaft hatte 30 bis 55 Jahre Haft für die 60-Jährige gefordert, die Verteidigung eine Strafe von weniger als 20 Jahren Haft.

Textgröße:

Maxwell war bereits Ende Dezember von einem New Yorker Geschworenengericht schuldig gesprochen worden. Demnach hatte sie über Jahre junge Mädchen für den sexuellen Missbrauch durch den bestens vernetzten Finanzinvestor Epstein rekrutiert. Manche Mädchen wurden auch an andere Männer weitergereicht. Die Tochter des verstorbenen britischen Medienmoguls Robert Maxwell hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

S. Sokolow--BTZ