Berliner Tageszeitung - Kensington-Palast: Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus gebracht

Börse
Euro STOXX 50 0.01% 3962.41
Goldpreis 0.48% 1754 $
SDAX -0.57% 12511.05
DAX 0.01% 14541.38
MDAX -0.32% 25971.45
TecDAX -0.29% 3118.19
EUR/USD -0.07% 1.0405 $

Kensington-Palast: Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus gebracht




Kensington-Palast: Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus gebracht

Die hochschwangere Herzogin Kate ist mit Wehen in ein Krankenhaus gebracht worden. Das teilte der Kensington-Palast am Montag mit. Die Ehefrau des britischen Prinzen William erwartet ihr drittes Kind.

Textgröße:

Kate und William haben bereits einen Sohn und eine Tochter, den vierjährigen Prinz George und die zweijährige Prinzessin Charlotte. Die erneute Schwangerschaft der 36-jährigen Kate war im vergangenen September bekanntgegeben worden.

(O. Karlsson--BTZ)