Berliner Tageszeitung - Motorisierungsgrad: Pkw-Dichte in Deutschland erreicht Rekordhoch

Börse
Euro STOXX 50 -1.72% 3375.46
TecDAX -2.67% 2730.39
MDAX -2.17% 22530.96
SDAX -2.12% 10527.57
Goldpreis -0.67% 1709.3 $
DAX -1.61% 12273
EUR/USD -0.31% 0.9765 $

Motorisierungsgrad: Pkw-Dichte in Deutschland erreicht Rekordhoch




Motorisierungsgrad: Pkw-Dichte in Deutschland erreicht Rekordhoch

Die Autodichte in Deutschland steigt: Mit 555 Pkw je 1000 Einwohner erreichte der Motorisierungsgrad in Deutschland im Jahr 2016 einen neuen Höchststand, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Im Jahr 2015 waren es der EU-Statistikbehörde Eurostat zufolge noch 548 Pkw je 1000 Einwohner, ein Jahr zuvor 547.

Im EU-Vergleich liegt Deutschland auf dem siebten Rang. Spitzenreiter war 2016 Luxemburg mit 662 Pkw je 1000 Einwohner. Höhere Motorisierungsquoten als in Deutschland gab es unter anderem in Italien (625), Finnland (604) und Polen (571).

Die geringste Pkw-Dichte hatte Rumänien mit 261 Pkw je 1000 Einwohner; hierbei beziehen sich die Eurostat-Zahlen allerdings auf das Jahr 2015.

Textgröße: