Berliner Tageszeitung - Jagd auf Clans

Börse
Goldpreis -2.83% 1877.7 $
SDAX -0.04% 13494.83
MDAX -0.1% 29778.59
Euro STOXX 50 0.4% 4257.98
EUR/USD -1.05% 1.0798 $
DAX -0.21% 15476.43
TecDAX 0.08% 3338.57

Jagd auf Clans




Jagd auf Clans

Niedersachsen will kriminellen Clan-Mitgliedern Führerschein und Luxuskarossen entziehen. Mit dieser Maßnahme sollen Mobilität und Bewegungsfreiheit straffälliger Familien-Clans erheblich eingeschränkt und Protz-Gehabe unterbunden werden.  Wer mit brutalen Straftaten oder aggressivem Alltagsverhalten etwa bei einer Verkehrskontrolle auffalle, müsse damit rechnen, dass seine charakterliche Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr überprüft werde, kündigte Landespolizeipräsident Axel Brockmann aktuell an, was ganz sicher im Sinne der deutschen Rechtsstaatlichkeit ist!
 
Mit der Vermögensabschöpfung sollen hochwertige Autos eingezogen werden, auch müssten ausländische Straftäter mit konsequenter Abschiebung rechnen.
 
Vor diesem Hintergrund erhält Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, für seinen sinnvollen Vorschlag von BERLINER TAGESZEITUNG den positiven KNORKE-Preis der Woche, denn kriminelle Migranten-Clans haben in der Bundesrepublik Deutschland keinen Platz in der Gesellschaft.
   
________________________________
   
Erklärung des KNORKE Preises:
Knorke ist ein Wort der Umgangssprache und bedeutet so viel wie "gut", "ausgezeichnet", "zufrieden", ähnlich dem heutigen Gebrauch von cool. KNORKE ist als Wort seit 1916 in Berlin nachgewiesen und wurde rasch zum beliebten Modewort des Zeitungsjournalismus. Um 1956/57 hatte die Berliner Bekleidungsfirma Leineweber unter Berliner Schulkindern einen Wettbewerb ausgeschrieben, um einen Namen für etwas ganz Besonderes zu finden. Der Siegername war KNORKE, begründet wurde dies mit der Wortbedeutung "toll", "klasse".
 
"KNORKE" ist Bestandteil des "Berliner Dialekt" (auch als Berliner Mundart, Berlinisch oder Berlinerisch bezeichnet) eine Mundart, welche im Großraum Berlin-Brandenburg gesprochen wird. Im Zusammenhang mit einem oft derben, aber herzlichen Humor wird diese Ausdrucksweise auch als "Schnauze mit Herz" bezeichnet. BERLINER TAGESZEITUNG vergibt den "KNORKE Preis" wöchentlich, für ganz besonders gute Leistungen, wobei dieser BTZ-Preis im "sehr positiven Sinne" und als HERVORRAGEND gewertet werden darf!