Banner
Banner

Berlin

BND wirbt für Spitzeltätigkeit um mehr Steuergelder

Hits smaller text tool iconmedium text tool iconlarger text tool icon
BND wirbt im Bundestag um mehr SpitzelgeldEs klingt wie ein schmutziges Horrormärchen aus den Abgründen von Hollywood und ist doch so wahr - die Schlapphüte des Bundesnachrichtendienstes (BND) erlauben sich derzeit die Frechheit - bei den Abgeordneten des eigenen Volkes nach Geld zu "betteln", um scheinbar eben jenes eigene Volk ohne Rücksicht auf dessen Privatsphäre rund um die Uhr (online) zu bespitzeln!
"Nitidezza", "Swop" oder "Viper" - dies sind nur einige wenige Codenamen von Projekten zur "Strategischen Initiative Technik" (SIT), mit denen der BND massiv in die Internet-Überwachung investieren will. Bis zum Jahre 2020 will der BND dafür satte 300 Millionen Euro investieren, zahlen soll dies der eigene Bürger - dreister geht es kaum noch!
Sollten die Abgeordneten im Vertrauensgremium des Bundestages derartige Gelder am Ende genehmigen, könnte dies entweder an deren eigener Erpressbarkeit durch den Geheimdienst BND liegen, oder an der Kaltschnäuzigkeit mit denen diese Abgeordnete sich über das Wohl ihrer Wähler hinwegsetzen würden. Mit dem Geld will der BND Möglichkeiten schaffen Verschlüsselungstechniken von HTTPS bis SSL zu knacken und sich den verdeckten Zugriff auf eine Vermittlungsanlage zu sichern - um auch hier den Bürger wie ein arabischer Diktatorstaat auszuspähen.
Das die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre der Bürger ohnehin mehr als nur Überholungsbedürftig sind - stellt BERLINER TAGESZEITUNG - Berliner Tageblatt - Deutsche Tageszeitung, an dieser Stelle nicht das erste Mal fest und fragte bereits vor einiger Zeit trotz der Gefahr staatlicher Repressalien: "Sind BND, MAD, BKA und BfVS - Feinde des Volkes?"   (S.Démíng 孫德明---BTZ)

BERLINER TAGESZEITUNG on Twitter / Berliner Tageblatt on Twitter / Deutsche Tageszeitung on Twitter  Englisch/english  /  Russisch-Pусский  /  Português  /  Chinesisch-翻译 普通话   /  Arabic-روابط إلكترونية إلى   /  Franzoesisch-Francaise  /  Spanish  -  Japon-日本  /  Polnisch-Polski  /  Türk  /  Thai-ภาษาไทย  /  Greece-Ελλάδα  /  Italiano  /  Nederland  /  Rumänisch-Român  /  Ungarisch-Magyar  /  Hebräisch-עברית  /  Hindi  /  Ukraina-Україна  /  Iran-فارسی 
Move
-

Politik

Top Schlagzeile
Ukraine - korruptestes Land in Europa ohne Zukunft?

Wer seit Jahren und dies nicht erst seit der so genannten Maidan-Revolution die Hoffnung hatte, die Ukraine - Україна - Украи́на würde unter der westlich orientierten Regierung des Schokoladen-Olligarch Petro Poroschenko - eine sowohl in Recht und Ordnung normal ausgerichtete Entwicklung...

Weiterlesen...
Move
-

Berlin

Top Schlagzeile
Wie sicher ist Deuschland vor Terror-Attentaten?

Es Tage, Wochen und Monate der Angst und auch wenn Europa nicht erst seit den grauenvollen Anschlägen des 13. November 2015 in Paris (Frankreich), oder den Terroranschlägen in Brüssel im Fadenkreuz von IS-Terroristen steht, so ist es dennoch die Angst in den Köpfen der Menschen, welche von einem...

Weiterlesen...
Move
-

International

Top Schlagzeile
Frankreich verhängt Geldstrafe gegen Google

Das Internet treibt seine Blüten und eine davon ist Google, die Allmächtige Suchmaschine aus den USA - welche nicht immer nur dem Vorteil des Nutzers dienen mag. Das in der heutigen Zeit das schnelle Internet zu den positiven Errungenschaften der Zivilisation gehört lässt sich nicht abstreiten, aber...

Weiterlesen...
28.07.2016 || 11:17 Uhr
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.

(C) 2011 BerlinerTageszeitung