DEDE United-KingdomEN ChinaCN RussiaRU FranceFR Spanien ES Arabic  AR

EILVERHANDLUNGEN ZUM GAZA-KONFLIKT

Eiltreffen von Ban Ki Moon und Mohammed MursiIm aktuell anhaltend blutigen Nahost-Konflikt ruhen die Hoffnungen auch am heutigen Dienstag vor allem auf Ägypten und seinem Präsidenten Mohammed Mursi, welcher sich mit Vertretern mehrerer Staaten, die bei der Vermittlung eines Waffenstillstandes helfen könnten getroffen hat.
Das eine sofortige Waffenruhe dringend Notwendig ist, zeigt der Umstand, dass Israel in der vergangenen Nacht die Luftangriffe auf den Gazastreifen fortgesetzt hat, wobei unter internationalen Journalisten vor Ort die Frage aufkommt, ob Israel der eigentliche Aggressor in diesem blutigen Konflikt ist?
Nach Information von BERLINER TAGESZEITUNG sollen ebenfalls Vertreter Israels aus diesem Grund ein Kairo sein, zudem ist nun auch UN-Generalsekretär Ban in den Gaza-Streifen gereist, nachdem er am gestrigen Montag in Kairo war, da Ban Ki Moon eilig von Ägyptens Präsident Mohammed Mursi um dringende Hilfe im Gaza- Konflikt gebeten wurde. Unterstützung für seine Bemühungen bekommt Mursi von der Arabischen Liga. Bei einem Ministertreffen verurteilten die arabischen Staaten Israel für die "Agression" und forderten ein sofortiges Ende der Angriffe auf den Gazastreifen.   (P.Hansen--BTZ)

BERLINER TAGESZEITUNG / Berliner Tageblatt  Englisch/english  /  Russisch-Pусский  /  Iran-ايران  /  Chinesisch-翻译 普通话   /  Arabic-روابط إلكترونية إلى   /  Franzoesisch-Francaise  /  Spanish  -  Japon-日本  /  Polnisch-Polski  /  Türk  /  Thai-ภาษาไทย  /  Greece-Ελλάδα  /  Português  /  Ukraina-Україна