Berliner Tageszeitung - Lunch mit US-Investor Buffett für 19 Millionen Dollar

Börse
Goldpreis 0.67% 1813.7 $
EUR/USD 0.09% 1.0435 $
Euro STOXX 50 -0.19% 3448.31
MDAX 0.05% 25837.25
SDAX 0.41% 11930.6
TecDAX 0.31% 2894.52
DAX 0.23% 12813.03

Lunch mit US-Investor Buffett für 19 Millionen Dollar




Lunch mit US-Investor Buffett für 19 Millionen Dollar
Lunch mit US-Investor Buffett für 19 Millionen Dollar / Foto: © AFP

Rund 19 Millionen Dollar berappt ein unbekannter Bieter für ein Mittagessen mit dem legendären US-Investor Warren Buffett. Die Auktion auf dem Onlineportal Ebay hatte am vergangenen Sonntag mit einem Startpreis von 25.000 Dollar (knapp 24.000 Euro) begonnen. Bis Freitag gab es Gebote in schwindelerregender Höhe. Der anonyme Sieger darf für 19.000.100 Dollar bis zu sieben Gäste zu dem Lunch mit dem Milliardär in ein New Yorker Steakhaus mitbringen.

Textgröße:

Seit 1999 versteigert Buffett alljährlich ein Essen in seiner Gesellschaft dort. Den Erlös spendet er für Obdachlose im kalifornischen San Francisco. Wegen der Corona-Pandemie war der kostspielige Lunch mit der Investoren-Legende zwei Mal ausgefallen. In diesem Jahr soll es das letzte Event dieser Art mit dem 91-Jährigen sein.

In den Jahren zuvor habe er dank der Aktion "interessante Leute aus der ganzen Welt" kennengelernt, sagte Buffett laut einer Ebay-Erklärung. "Ihre Gemeinsamkeit ist, dass sie den Eindruck haben, dass das Geld gut verwendet wird."

K. Petersen--BTZ