Berliner Tageszeitung - Schwächelnde Konjunktur auf Arbeitsmarkt angekommen

Börse
DAX -2.08% 13626.71
Euro STOXX 50 -1.31% 3756.06
TecDAX -1.38% 3134.03
SDAX -2.33% 12907.01
MDAX -2.05% 27543.16
Goldpreis -0.07% 1775.5 $
EUR/USD -0.19% 1.0161 $

Schwächelnde Konjunktur auf Arbeitsmarkt angekommen




Schwächelnde Konjunktur auf Arbeitsmarkt angekommen

Die schwächelnde Konjunktur in Deutschland macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Im Juni verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen um lediglich 20.000 auf 2,216 Millionen, wie die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) am Montag mitteilte. Üblich ist im Juni ein stärkerer Rückgang. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 4,9 Prozent. Im Vergleich zum Juni des Vorjahres suchten 60.000 Menschen weniger einen Job.
 
BA-Chef Detlef Scheele erklärte, "die schwächere konjunkturelle Entwicklung hinterlässt leichte Spuren auf dem Arbeitsmarkt." Neben dem geringen Rückgang der Arbeitslosenzahl zeige sich dies auch in einem Rückgang der gemeldeten freien Stellen und durch eine nachlassende Dynamik beim Beschäftigungswachstum.
 
 

 

Textgröße:

(W. Winogradow--BTZ)