Berliner Tageszeitung - EU und Mercosur einigen sich nach 20 Jahren auf Handelsvertrag

Börse
Euro STOXX 50 0.2% 3757.05
DAX -0.05% 13694.51
TecDAX 1.17% 3194.1
SDAX 0.62% 13196.66
Goldpreis -1.57% 1785.7 $
MDAX 0.28% 27896.16
EUR/USD 0.22% 1.0325 $

EU und Mercosur einigen sich nach 20 Jahren auf Handelsvertrag




EU und Mercosur einigen sich nach 20 Jahren auf Handelsvertrag
EU und Mercosur einigen sich nach 20 Jahren auf Handelsvertrag / Foto: © AFP

20 Jahre nach dem Beginn der Verhandlungen haben sich die Europäische Union und der südamerikanische Wirtschaftsblock Mercosur auf ein umfassendes Handelsabkommen verständigt. "Wir haben eine Einigung", erfuhr BERLINER TAGESZEITUNG aktuell aus Verhandlungskreisen in Brüssel. Die Verhandlungen zu dem Abkommen zwischen der EU und den Mercosur-Ländern Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay hatten 1999 begonnen.

Textgröße:

Die brasilianische Regierung sprach von einem "historischen" Abkommen, das "eine der größten Freihandelszonen der Welt" schaffen werde. In Zeiten der "Spannungen und Unsicherheiten im internationalen Handel" hätten beide Seiten einen Kompromiss über eine "wirtschaftliche Öffnung" gefunden, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung des Außen- und des Wirtschaftsministeriums in Brasília. In der EU und den Mercosur-Staaten leben zusammengenommen 776 Millionen Menschen.

 

(A. Williams--BTZ)