Berliner Tageszeitung - Streik der Fähren beeinträchtigt die Verbindungen nach Korsika

Börse
Goldpreis 0.64% 1818.9 $
SDAX 0.25% 13229.37
Euro STOXX 50 0.52% 3776.81
TecDAX -0.06% 3192.17
DAX 0.73% 13795.85
MDAX 0.04% 27907.48
EUR/USD -0.66% 1.0257 $

Streik der Fähren beeinträchtigt die Verbindungen nach Korsika




Streik der Fähren beeinträchtigt die Verbindungen nach Korsika
Streik der Fähren beeinträchtigt die Verbindungen nach Korsika / Foto: © AFP

Kurz vor Beginn der Sommersaison auf Korsika streikt das Fährpersonal der französischen Gesellschaft La Méridionale gegen die Ausschreibungen für die Verbindungen zwischen der Urlauberinsel und dem Festland. Dutzende Streikende behinderten am Sonntag die Abfertigung der ankommenden Fähren im Hafen von Bastia.

Textgröße:

Am Freitag hatten sie den Hafen von Ajaccio komplett gesperrt, am Samstag ließen sie erst nach heftigen Protesten die Autos von Passagieren passieren. Am Sonntag blockierten sie zunächst die Fracht eines Fährschiffs des Konkurrenzunternehmens Corsica Linea. La Méridionale strich für Sonntag zwei und für Montag drei weitere Verbindungen.

Die Gewerkschaften haben angekündigt, den Arbeitskampf nach Bedarf fortzusetzen. Sie wehren sich gegen das Ausschreibungsverfahren für die Fährverbindungen, nachdem Corsica Linea den Zuschlag für drei Routen zwischen Marseille und den korsischen Häfen Ajaccio, Bastia und LÎle Rousse erhalten hatte.

 

(A. Williams--BTZ)