Berliner Tageszeitung - Trump sieht doch "gute Chance" für Einigung mit Mexiko

Börse
Euro STOXX 50 -0.95% 3741.87
MDAX -1.52% 27116.94
DAX -0.79% 13590.17
SDAX -1.92% 12707.41
TecDAX -0.72% 3116.53
Goldpreis 0.6% 1765.9 $
EUR/USD -0.45% 1.0047 $

Trump sieht doch "gute Chance" für Einigung mit Mexiko




Trump sieht doch
Trump sieht doch "gute Chance" für Einigung mit Mexiko / Foto: © AFP

US-Präsident Donald Trump hat in Aussicht gestellt, dass er möglicherweise doch auf die von ihm angedrohten Strafzölle auf mexikanische Importe verzichten könnte. Es gebe eine "gute Chance" auf eine Einigung mit Mexiko im Streit um die illegale Einwanderung, schrieb Trump am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Textgröße:

Wenn die Vereinbarung aber nicht zustande komme, sollten die Zölle wie geplant am Montag in Kraft treten, fügte der Präsident hinzu. Seine Sprecherin Sarah Sanders hatte hingegen noch kurz zuvor den Eindruck erweckt, dass die Verhängung der Zölle ab Montag bereits so gut wie feststehe. Das Inkrafttreten der Abgaben sei weiterhin geplant, "unsere Position hat sich nicht verändert", sagte sie kurz vor Start von Trumps Rückflug von seiner Europareise.

Mit den Zöllen will Trump die mexikanische Regierung dazu zwingen, härter gegen die illegale Einwanderung einzuschreiten. Nach den US-Plänen sollen die Abgaben im ersten Schritt bei fünf Prozent liegen und bis Oktober auf 25 Prozent steigen - wenn die mexikanische Regierung bis dahin aus Sicht des US-Präsidenten weiterhin nicht rigoros genug gegen die Zentralamerikaner vorgeht, die über Mexiko illegal in die USA gelangen wollen.

(L. Andersson--BTZ)