Berliner Tageszeitung - Boeing senkt Produktion der Baureihe 737 Max 8 nach Unfällen

Börse
Euro STOXX 50 3.08% 3448.23
TecDAX 2.82% 2795.42
EUR/USD 0.62% 0.9888 $
MDAX 2.69% 23296.3
DAX 2.84% 12566.65
Goldpreis 0.87% 1716.9 $
SDAX 2.75% 10949.98

Boeing senkt Produktion der Baureihe 737 Max 8 nach Unfällen




Boeing senkt Produktion der Baureihe 737 Max 8 nach Unfällen
Boeing senkt Produktion der Baureihe 737 Max 8 nach Unfällen / Foto: © AFP

Nach den Abstürzen zweier Boeing-Flugzeuge vom Typ 737 MAX fährt der US-Flugzeugbauer die Produktion von Flugzeugen der Baureihe 737 zurück. Die Produktion werde um zehn Flugzeuge monatlich auf 42 Exemplare pro Monat gesenkt, teilte Boeing am Freitag mit. Zudem werde ein neues Gremium eingesetzt, das die firmeninternen Strategien bei der Entwicklung und dem Entwurf von Flugzeugen überarbeiten solle.

Textgröße:

Am 10. März war eine 737 MAX 8 der Ethiopian Airlines in Äthiopien kurz nach dem Start abgestürzt, alle 157 Menschen an Bord kamen ums Leben. Im Oktober verunglückte eine Maschine des gleichen Typs vor der indonesischen Insel Java, alle 189 Insassen starben.

Seither müssen alle Flugzeuge des Typs 737 MAX am Boden bleiben. Als Ursache beider Abstürze steht die Steuerungssoftware MCAS im Verdacht. Diese drückt bei einem drohenden Strömungsabriss die Nase des Flugzeugs automatisch nach unten, auch wenn die Piloten gegensteuern. Boeing arbeitet an einem Softwareupdate, das die US-Luftfahrtbehörde FAA genehmigen muss. Nach der Ankündigung der Produktionsdrosselung sank der Boeing-Kurs im nachbörslichen Handel um 2,3 Prozent.

 

(D. Fjodorow--BTZ)