Berliner Tageszeitung - Australien und Indonesien schließen lang erwartetes Handelsabkommen

Börse
SDAX 1.01% 13345.54
Goldpreis 0.13% 1964.9 $
TecDAX 1.3% 3228.18
DAX 1.19% 15983.97
MDAX 0.76% 26991.28
Euro STOXX 50 1.56% 4337.5
EUR/USD 0% 1.0731 $

Australien und Indonesien schließen lang erwartetes Handelsabkommen




Australien und Indonesien schließen lang erwartetes Handelsabkommen
Australien und Indonesien schließen lang erwartetes Handelsabkommen / Foto: © AFP

Neun Jahre nach Beginn der ersten Verhandlungen haben Australien und Indonesien ein bilaterales Handelsabkommen geschlossen. Die Handelsminister beider Länder besiegelten den milliardenschweren Vertrag am Montag in Indonesiens Hauptstadt Jakarta. Die beiden Länder hatten 2017 ein Handelsvolumen von rund 11,7 Milliarden Dollar (10,3 Milliarden Euro).

Textgröße:

Unter dem neuen Vertrag bekommen vor allem Australiens Viehbauern einen besseren Zugang zum indonesischen Markt und auch Universitäten, Gesundheitsanbieter und der Bergbau sollen von einem leichteren Marktanschluss profitieren. Indonesien erhofft sich von dem bilateralen Vertrag vor allem einen Schub für die Automobil- und ilindustrie und den Export von Holz und Elektronikgeräten. Außerdem sollen nach und nach fast alle Zollbeschränkungen wegfallen.

Australiens Handelsminister Simon Birmingham und sein indonesischer Kollege Enggartiasto Lukita lobten das Abkommen als Schub für die Beziehungen beider Länder. Die Gespräche darüber hatten bereits 2010 begonnen.

 

(L. Pchartschoy--BTZ)