Berliner Tageszeitung - Tokio - Fünfkampf: Marvin Dogue Zweiter beim Weltcup-Finale

Börse
Euro STOXX 50 0.2% 3757.05
MDAX 0.28% 27896.16
TecDAX 1.17% 3194.1
DAX -0.05% 13694.51
SDAX 0.62% 13196.66
Goldpreis -0.49% 1804.8 $
EUR/USD 0.23% 1.0326 $

Tokio - Fünfkampf: Marvin Dogue Zweiter beim Weltcup-Finale




Tokio - Fünfkampf: Marvin Dogue Zweiter beim Weltcup-Finale
Tokio - Fünfkampf: Marvin Dogue Zweiter beim Weltcup-Finale / Foto: © AFP

Die Brüder Marvin und Patrick Dogue (Potsdam) haben beim Weltcup-Finale der Modernen Fünfkämpfer in Tokio mit starken Leistungen überzeugt. Marvin Dogue (23) holte mit Rang zwei beim Testwettkampf für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr seinen zweiten Podestplatz der Weltcupsaison, er musste sich nur dem Briten Joseph Choong geschlagen geben. Der vier Jahre ältere Patrick Dogue wurde Sechster.

Textgröße:

Bereits am Freitag hatte Annika Schleu (Spandau) mit dem dritten Platz geglänzt. Die Sieger der Einzelwettbewerbe erhalten einen Quotenplatz für Olympia 2020. Am Sonntag (ab 6.00 Uhr/MESZ) findet in Tokio noch die Mixed-Staffel statt.

 

(O. Karlsson--BTZ)