Berliner Tageszeitung - Fecht-EM: Florett-Männer und Säbel-Frauen im Viertelfinale

Börse
Goldpreis 0.79% 1795.6 $
EUR/USD 0.03% 1.0168 $
Euro STOXX 50 0.34% 3789.62
TecDAX -0.12% 3188.31
SDAX -0.39% 13178.11
MDAX 0% 27908.14
DAX 0.15% 13816.61

Fecht-EM: Florett-Männer und Säbel-Frauen im Viertelfinale




Fecht-EM: Florett-Männer und Säbel-Frauen im Viertelfinale
Fecht-EM: Florett-Männer und Säbel-Frauen im Viertelfinale / Foto: © AFP

Die Florett-Männer und Säbel-Frauen des Deutschen Fechter-Bundes haben am vierten Tag der EM in Düsseldorf das Viertelfinale in den Teamwettbewerben erreicht. Peking-Olympiasieger Benjamin Kleibrink (Düsseldorf), der viermalige Weltmeister Peter Joppich (Koblenz), Andre Sanita (Bonn) und Luis Klein (Tauberbischofsheim) gewannen gegen Spanien mit 43:33. Anna Limbach (Dormagen), Ann-Sophie Kindler (Eislingen), Julika Funke (Künzelsau) und Lea Krüger (Dormagen) schlugen die Türkei mit 45:38.

Textgröße:

In der Runde der besten Acht treffen die Männer auf den Vorjahresdritten Polen oder Israel. Die Frauen bekommen es mit Olympiasieger und Europameister Russland oder Georgien zu tun.

(W. Winogradow--BTZ)