Berliner Tageszeitung - Wegen WM-Vergabe an Katar: Ehemaliger UEFA-Präsident Platini festgenommen

Börse
MDAX 0.28% 27896.16
SDAX 0.62% 13196.66
TecDAX 1.17% 3194.1
DAX -0.05% 13694.51
Euro STOXX 50 0.2% 3757.05
Goldpreis -0.69% 1801.3 $
EUR/USD 0.17% 1.032 $

Wegen WM-Vergabe an Katar: Ehemaliger UEFA-Präsident Platini festgenommen




Wegen WM-Vergabe an Katar: Ehemaliger UEFA-Präsident Platini festgenommen
Wegen WM-Vergabe an Katar: Ehemaliger UEFA-Präsident Platini festgenommen / Foto: © AFP

Der ehemalige UEFA-Präsident Michel Platini ist am Dienstag im Rahmen der Korruptionsuntersuchungen im Zuge der Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar festgenommen worden. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Verweis auf informierte Kreise.

Textgröße:

Laut Medien wird der ehemalige Kapitän der französischen Nationalmannschaft in den Räumlichkeiten der Anti-Korruptions-Abteilung der Kriminalpolizei im Pariser Vorort Nanterre verhört. Es bestehe der Verdacht der "aktiven und passiven Korruption".

(I. Johansson--BTZ)