Berliner Tageszeitung - Tischtennis - World Tour: Duda/Qiu nach Sieg im Doppelfinale

Börse
SDAX 0.25% 13229.37
MDAX 0.04% 27907.48
Euro STOXX 50 0.52% 3776.81
DAX 0.73% 13795.85
TecDAX -0.06% 3192.17
Goldpreis 0.64% 1818.9 $
EUR/USD -0.66% 1.0257 $

Tischtennis - World Tour: Duda/Qiu nach Sieg im Doppelfinale




Tischtennis - World Tour: Duda/Qiu nach Sieg im Doppelfinale
Tischtennis - World Tour: Duda/Qiu nach Sieg im Doppelfinale / Foto: © AFP

Das deutsche Tischtennis-Herrendoppel Benedikt Duda/Dang Qiu steht erstmals in einem World-Tour-Finale. Das Duo aus Bergneustadt und Grünwettersbach setzte sich im japanischen Sapporo in der Vorschlussrunde gegen die Ex-Weltmeister Chen Chien-An/Chuang Chih-Yuan aus Taiwan mit 3:1 durch. Gegner im Finale am Sonntag (7.10 Uhr/MESZ) ist Chinas Spitzendoppel Fan Zhendong/Xu Xin.

Textgröße:

"Wir haben heute sehr stark gespielt. Nun werden wir uns auf das Finale vorbereiten und unsere Gegner analysieren. Ich sehe uns auch gegen Fan/Xu nicht chancenlos", sagte Duda.

Im Einzel waren als letzte Deutsche am Freitag der zweimalige Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Ruwen Filus (Fulda) jeweils im Achtelfinale ausgeschieden. Rekordeuropameister Timo Boll (Düsseldorf) war in Sapporo nicht am Start.

 

(T. Jones--BTZ)