Berliner Tageszeitung - Bierhoff lobt junge Spieler - Sane-Wechsel würde Bundesliga "guttun"

Börse
EUR/USD -0.02% 1.0163 $
Euro STOXX 50 0.34% 3789.62
DAX 0.15% 13816.61
TecDAX -0.12% 3188.31
MDAX 0% 27908.14
SDAX -0.39% 13178.11
Goldpreis 0.66% 1793.3 $

Bierhoff lobt junge Spieler - Sane-Wechsel würde Bundesliga "guttun"




Bierhoff lobt junge Spieler - Sane-Wechsel würde Bundesliga
Bierhoff lobt junge Spieler - Sane-Wechsel würde Bundesliga "guttun" / Foto: © AFP

Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff hat die Entwicklung der jungen Spieler im DFB-Team gelobt. "Ich sehe mit Freude, wie schnell einige Spieler schon wachsen. Wenn ich jetzt Leroy (Sane, d. Red.) nehme und ihn mit der Zeit vor der WM vergleiche - oder Brandt oder Gnabry. Das sind alles Spieler, die bei uns schon Akzente gesetzt haben, obwohl sie erst Anfang 20 sind. Was jetzt kommen muss, ist die Kontinuität", sagte Bierhoff im Interview mit dem Sportbuzzer.

Textgröße:

Im Ringen um den heftig umworbenen Sane erwartet Oliver Bierhoff positive Effekte, sollte der ehemalige Schalker von Manchester City nach Deutschland zurückkehren. "Der Bundesliga würde es auf jeden Fall guttun, wenn ein Spieler wie Leroy Sane hier wäre", sagte Bierhoff: "Leroy kann sich überall durchsetzen." Der 23-jährige Sane soll heftig vom deutschen Rekordmeister Bayern München umworben werden.

(D. Wassiljew--BTZ)