Berliner Tageszeitung - Tennis WTA - Angelique Kerber verliert das Finale von Indian Wells

Börse
Goldpreis -1.78% 1651.7 $
TecDAX -1.75% 2656.28
DAX -2.01% 12284.19
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
SDAX -3.83% 10507.96
MDAX -3.22% 22541.58
EUR/USD -1.5% 0.9693 $

Tennis WTA - Angelique Kerber verliert das Finale von Indian Wells




Tennis WTA - Angelique Kerber verliert das Finale von Indian Wells

Angelique Kerber (Kiel) hat beim prestigeträchtigen WTA-Turnier in Indian Wells ihren ersten Titel seit ihrem Wimbledonsieg im Juli 2018 verpasst. Die Nummer acht der Tennis-Weltrangliste verlor das Finale mit 4:6, 6:3, 4:6 gegen das 18 Jahre alte kanadische Supertalent Bianca Andreescu, verbessert sich aber dennoch im Ranking auf Position vier.

Textgröße:

Andreescu, jüngste Indian-Wells-Finalistin seit Kim Clijsters (Belgien) im Jahr 2001, hat als neue Nummer 24 der Weltrangliste die Top 20 im Visier. Für ihren Turniersieg bekam die 18-Jährige einen Scheck über 1,34 Millionen Dollar, Kerber kassierte die Hälfte.

 

(L. Andersson--BTZ)