Berliner Tageszeitung - Snowboarderin Selina Jörg holt WM-Gold im Parallel-Riesenslalom

Börse
Goldpreis -0.12% 1927.6 $
Euro STOXX 50 0.1% 4178.01
TecDAX -0.01% 3203.45
MDAX 0.98% 29075.86
DAX 0.11% 15150.03
SDAX 0.52% 13303.15
EUR/USD -0.19% 1.0871 $

Snowboarderin Selina Jörg holt WM-Gold im Parallel-Riesenslalom




Snowboarderin Selina Jörg holt WM-Gold im Parallel-Riesenslalom

Die Olympiazweite Selina Jörg hat bei den Snowboard-Weltmeisterschaften in Park City als zweite Deutsche nach Isabella Laböck 2013 Gold im Parallel-Riesenslalom gewonnen. Die 31-Jährige aus Sonthofen setzte sich am Montag im Abwesenheit von Olympiasiegerin und Titelverteidigerin Ester Ledecka (Tschechien) im Finale gegen die Russin Natalia Sobolewa durch. Bronze ging an die Schweizerin Ladina Jenny, die im Halbfinale an Jörg gescheitert war.

Textgröße:

Für den Verband Snowboard Germany war es die zweite Medaille binnen 24 Stunden. Am Sonntag hatten die Snowboardcrosser Paul Berg (Konstanz) und Hanna Ihedioha (Dingolfing) im erstmals ausgetragenen Mixed-Wettbewerb Bronze geholt und damit den Bann gebrochen. Es war die erste deutsche WM-Medaille seit dem Triumph von Laböck 2013 im kanadischen Stoneham.

 

(P. Hansen--BTZ)