Berliner Tageszeitung - Handball: Kiel holt französischen Nationaltorhüter Gerard

Börse
TecDAX -0.01% 3203.45
DAX 0.11% 15150.03
SDAX 0.52% 13303.15
Euro STOXX 50 0.1% 4178.01
MDAX 0.98% 29075.86
Goldpreis -0.12% 1927.6 $
EUR/USD -0.17% 1.0874 $

Handball: Kiel holt französischen Nationaltorhüter Gerard




Handball: Kiel holt französischen Nationaltorhüter Gerard
Handball: Kiel holt französischen Nationaltorhüter Gerard / Foto: © AFP

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat auf den bevorstehenden Abgang von Torhüter Niklas Landin reagiert und sich mit dem französischen Nationalspieler und Olympiasieger Vincent Gerard verstärkt. Wie der THW am Dienstag bekannt gab, unterschrieb der 35 Jahre alte Torhüter einen Einjahresvertrag ab Sommer 2023 mit einer Option für ein "längeres Engagement".

Textgröße:

Gerard, der aktuell noch bei Saint-Raphael Var Handball unter Vertrag steht, soll mit Tomas Mrkva das neue Kieler Torhütergespann bilden. Landin hatte bereits vor einiger Zeit seinen Abschied im Sommer 2023 angekündigt.

"Wir waren auf der Suche nach einem erfahrenen Torhüter, der mit Drucksituationen umgehen kann und mit Tomas ein starkes Duo bilden wird", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi: "Vincent passt komplett in dieses Anforderungsprofil und war sofort begeistert, seine erfolgreiche Karriere in Kiel fortsetzen zu können."

Vor dem Olympiasieg 2021 wurde Gerard mit der Nationalmannschaft 2017 Weltmeister, 2014 Europameister und 2016 Olympiazweiter. 2018 gelang ihm mit Montpellier HB der Sieg in der Champions League.

O. Larsen--BTZ