Berliner Tageszeitung - Nationaltorhüterin Schult verlässt Angel City FC

Börse
EUR/USD -0.54% 1.0349 $
Goldpreis -0.37% 1747.5 $
SDAX -0.57% 12511.05
TecDAX -0.29% 3118.19
DAX 0.01% 14541.38
Euro STOXX 50 0.01% 3962.41
MDAX -0.32% 25971.45

Nationaltorhüterin Schult verlässt Angel City FC




Nationaltorhüterin Schult verlässt Angel City FC
Nationaltorhüterin Schult verlässt Angel City FC / Foto: © AFP

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult verlässt den Angel City FC aus der US-Profiliga NWSL nach nicht einmal einer Saison wieder. Wie der Klub mitteilte, sei der Vertrag der 31-Jährigen nicht erneuert worden.

Textgröße:

Schult war nach der EM in diesem Sommer, bei der sie ohne Einsatz geblieben war, vom Doublegewinner VfL Wolfsburg mitten in der NWSL-Spielzeit in die USA gewechselt. Für den Klub aus Kalifornien bestritt Schult eine Partie.

Dem SID hatte die Keeperin zuletzt gesagt, dass sie "die letzten Monate gerade Revue passieren" lasse: "Ich bin ja nicht mehr nur alleine Leistungssportlerin, sondern habe eine Familie, und wir müssen den besten Weg auch für die Kinder finden." Die amerikanische Liga sei "sehr interessant". Auch wenn sie nicht so viel gespielt habe, "habe ich die Zeit sehr genossen, neue Blickwinkel und eine andere Fußballkultur kennengelernt".

Bei der WM der Männer wird Schult demnächst erneut als ARD-Expertin fungieren.

Y. Rousseau--BTZ