Berliner Tageszeitung - Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 16. November

Börse
Goldpreis 1.38% 1764.6 $
Euro STOXX 50 -0.03% 3934.44
DAX -0.19% 14355.45
SDAX -0.91% 12220.07
TecDAX -1.57% 3025.83
MDAX -0.96% 25356.56
EUR/USD -0.01% 1.0343 $

Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 16. November




Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 16. November
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 16. November / Foto: © AFP

Jamal Musiala oder Thomas Müller, Ilkay Gündogan oder Leon Goretzka, Serge Gnabry oder Jonas Hofmann: In der glühenden Hitze von Maskat geht der Kampf um die WM-Startelfplätze in die heiße Phase. Bei der Katar-Generalprobe im Oman wird Bundestrainer Hansi Flick zwar noch ein wenig experimentieren. Doch seine Nationalspieler sind trotz der schwierigen Umstellung auf die neue Zeit- und Klimazone bereits im absoluten Wettkampfmodus. Ab 18.00 Uhr rollt der Ball.

Textgröße:

Letztes EM-Hauptrunden-Spiel für die deutschen Handballerinnen: Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Gaugisch trifft im slowenischen Skopje auf Rumänien. Anwurf ist um 15.30 Uhr.

P. Hansen--BTZ