Berliner Tageszeitung - Hochsprung: Lokalmatador Potye holt überraschend EM-Silber

Börse
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
DAX 1.15% 12114.36
TecDAX 2.37% 2670.82
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
SDAX 2.48% 10522.69
MDAX 2.59% 22370.02
EUR/USD -0.18% 0.9801 $

Hochsprung: Lokalmatador Potye holt überraschend EM-Silber




Hochsprung: Lokalmatador Potye holt überraschend EM-Silber
Hochsprung: Lokalmatador Potye holt überraschend EM-Silber / Foto: © AFP

Lokalmatador Tobias Potye hat bei der Leichtathletik-EM in München überraschend Silber gewonnen. Der 27-Jährige überquerte 2,27 m und feierte damit den größten Erfolg seiner Karriere. Gold gewann Olympiasieger Gianmarco Tamberi aus Italien mit 2,30 m. Bronze ging an den Ukrainer Andrij Prozenko, der wie Potye 2,27 m schaffte - sich aber bei 2,23 zwei Fehlversuche leistete.

Textgröße:

Titelverteidiger Mateusz Przybylko (Leverkusen) wurde mit 2,23 m diesmal Sechster. Jonas Wagner (Dresden) scheiterte bereits an der Anfangshöhe von 2,18 m.

L. Andersson--BTZ