Berliner Tageszeitung - Zuschauer mussten im Dortmunder Stadion bleiben

Börse
EUR/USD -0.1% 1.0177 $
Goldpreis -0.07% 1789.9 $
TecDAX -1.71% 3145.15
Euro STOXX 50 -0.78% 3725.39
DAX -0.65% 13573.93
MDAX -1.4% 27772.58
SDAX -1.53% 12966.92

Zuschauer mussten im Dortmunder Stadion bleiben




Zuschauer mussten im Dortmunder Stadion bleiben
Zuschauer mussten im Dortmunder Stadion bleiben / Foto: © AFP

Wegen eines "verdächtigen Fahrzeugs mit laufendem Motor" auf einem Parkplatz rund um den Dortmunder Signal-Iduna-Park wurden die Zuschauer der Bundesliga-Partie zwischen dem BVB und Bayer Leverkusen (1:0) per Durchsage und durch die Polizei aufgefordert, das Stadion nach Spielschluss nicht zu verlassen.

Textgröße:

Es sei "nicht auszuschließen, dass von diesem Fahrzeug eine Gefahr ausgehen könnte", teilte die Polizei via Twitter mit. "Damit die polizeilichen Maßnahmen ungestört durchgeführt werden, bitten wir alle Personen, das Umfeld des Stadions zu meiden." 23 Minuten nach Abpfiff der Begegnung gab der BVB schließlich Entwarnung, das Stadion könne "geordnet verlassen" werden.

O. Petrow--BTZ