Berliner Tageszeitung - FC Bayern: Neuer gegen Salzburg vor Rückkehr - Goretzka mit "guten Fortschritten"

Börse
EUR/USD 0.16% 1.0748 $
Goldpreis 0.34% 1891.3 $
Euro STOXX 50 0.09% 4209.31
MDAX -0.49% 29179.03
DAX -0.16% 15320.88
TecDAX -0.23% 3300.88
SDAX -1.23% 13229.76

FC Bayern: Neuer gegen Salzburg vor Rückkehr - Goretzka mit "guten Fortschritten"




FC Bayern: Neuer gegen Salzburg vor Rückkehr - Goretzka mit "guten Fortschritten"
FC Bayern: Neuer gegen Salzburg vor Rückkehr - Goretzka mit "guten Fortschritten" / Foto: © AFP

Bayern Münchens Kapitän Manuel Neuer steht beim Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League vor seiner Rückkehr. Einen Einsatz des Torhüters im Bundesliga-Topspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) schloss Trainer Julian Nagelsmann aber noch aus.

Textgröße:

Die Partei gegen RB Salzburg am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime) sei "ein Ziel", sagte Nagelsmann. Aber man müsse noch abwarten, wie das operierte Knie bis dahin reagiere. Neuer trainierte am Freitag erstmals wieder mit der Mannschaft. "Es sieht gut aus. Wir sind extrem gut im Zeitfenster, aber für Samstag ist er keine Option", so Nagelsmann.

Neben Neuer fallen gegen Bayer der gesperrte Lucas Hernandez sowie nach wie vor die angeschlagenen Corentin Tolisso, Alphonso Davies und Leon Goretzka aus.

Bei Goretzka machte Nagelsmann aber Hoffnung. Der Nationalspieler, der seit Wochen wegen Probleme an der Patellasehne fehlt, mache "gute Fortschritte, er ist überwiegend schmerzfrei". Goretzka könne möglicherweise in ein, zwei Wochen wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren.

Bei Davies sollte am Freitag nach einer Herzmuskelentzündung eine abschließende Untersuchung stattfinden. Er sei aber erst einmal "noch kein Thema. Er muss aufgebaut werden, das wird noch dauern".

Einsatzbereit gegen Leverkusen sind auf jeden Fall Thomas Müller (nach Corona-Infektion), Marcel Sabitzer (nach Erkältung), Niklas Süle (Rücken), Bouna Sarr (Patellasehne) und Josip Stanisic (Muskelbündelriss).

A. Williams--BTZ