Berliner Tageszeitung - Eishockey: Titelverteidiger Red Bull München gleicht DEL-Finalserie aus

Börse
Euro STOXX 50 -0.47% 3920.9
TecDAX -0.67% 3028.01
Goldpreis 0.68% 1794.6 $
DAX -0.57% 14261.19
MDAX -1.44% 25263.08
SDAX -0.97% 12206.82
EUR/USD 0.43% 1.0514 $

Eishockey: Titelverteidiger Red Bull München gleicht DEL-Finalserie aus




Eishockey: Titelverteidiger Red Bull München gleicht DEL-Finalserie aus
Eishockey: Titelverteidiger Red Bull München gleicht DEL-Finalserie aus / Foto: © AFP

Titelverteidiger Red Bull München hat sich im Kampf um die deutsche Eishockey-Meisterschaft zurückgemeldet. Das Team von Trainer Don Jackson gewann am Sonntag das zweite Spiel der Finalserie der Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bei Rekordmeister Eisbären Berlin mit 5:4 (2:1, 3:1, 0:2). Nach der 3:4-Auftaktniederlage vom vergangen Freitag hat München nun wieder alle Chancen auf den dritten Meistertitel nacheinander.

Textgröße:

Brooks Macek (13.), Steve Pinizzotto (19.), Florian Kettemer (24.), Jon Matsumoto (34.) und Maximilian Kastner (40.) trafen zum Sieg für die Münchner. Die von Ex-Bundestrainer Uwe Krupp betreuten Berliner kamen durch Sean Backman (14./46.) und Nick Petersen (38./60.) zum Torerfolg.

Spiel drei steigt am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr/Sport1 und Telekom Sport) in München. Zum Gewinn der Meisterschaft sind im Modus "best of seven" vier Siege notwendig.

(A. Madsen--BTZ)