Berliner Tageszeitung - Barty sagt für Indian Wells und Miami ab

Börse
Goldpreis -0.12% 1927.6 $
MDAX 0.98% 29075.86
TecDAX -0.01% 3203.45
SDAX 0.52% 13303.15
EUR/USD -0.17% 1.0874 $
Euro STOXX 50 0.1% 4178.01
DAX 0.11% 15150.03

Barty sagt für Indian Wells und Miami ab




Barty sagt für Indian Wells und Miami ab
Barty sagt für Indian Wells und Miami ab / Foto: © AFP

Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty verzichtet auf eine Teilnahme an den prestigeträchtigen Tennisturnieren in Indian Wells und Miami. Wie die 25 Jahre alte Australierin mitteilte, fühlt sie sich nach dem Triumph bei den Australian Open körperlich noch nicht wieder bereit für die Events.

Textgröße:

"Ich glaube nicht, dass ich auf dem Niveau bin, das nötig ist, um diese Turniere zu gewinnen", teilte Barty in einem Statement mit: "Deshalb habe ich beschlossen, bei beiden Turnieren nicht anzutreten." Das Turnier in Indian Wells findet vom 9. bis 20 März statt, das Event in Miami im Anschluss daran.

Barty hatte Ende Januar für den ersten Heimsieg seit 1978 in Melbourne gesorgt. Sie ist zudem auch aktuelle Wimbledonsiegerin. Im Billie-Jean-King-Cup im April will sie für Australien wieder auf dem Platz stehen.

(O. Larsen--BTZ)