Berliner Tageszeitung - Karliczek sieht Bildungspakt als Antwort auf Wissenslücken bei Abiturienten

Börse
Goldpreis 0.64% 1818.9 $
Euro STOXX 50 0.52% 3776.81
SDAX 0.25% 13229.37
MDAX 0.04% 27907.48
TecDAX -0.06% 3192.17
EUR/USD -0.66% 1.0257 $
DAX 0.73% 13795.85

Karliczek sieht Bildungspakt als Antwort auf Wissenslücken bei Abiturienten




Karliczek sieht Bildungspakt als Antwort auf Wissenslücken bei Abiturienten
Karliczek sieht Bildungspakt als Antwort auf Wissenslücken bei Abiturienten / Foto: © AFP

Nach Klagen über massive Wissenslücken bei deutschen Abiturienten hat Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für den seit längerem geplanten nationalen Bildungsrat von Bund und Ländern geworben. Dieser könne eine Antwort auf das Problem sein, sagte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Mittwoch. Auch der kürzlich beschlossene Digitalpakt für Schulen werde helfen.

Textgröße:

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, hatte am Dienstag in einem Zeitungsinterview beklagt, dass viele Abiturienten nicht ausreichend auf ein Studium vorbereitet seien. Besonders gelte dies für Fächer, bei denen Mathematik als Grundlage diene. Aber auch die Lesefähigkeit sei betroffen.

(O. Larsen--BTZ)