Berliner Tageszeitung - Trump startet in Florida offiziell Wahlkampf für 2020

Börse
Goldpreis 0.07% 1792.4 $
SDAX -1.53% 12966.92
Euro STOXX 50 -0.78% 3725.39
MDAX -1.4% 27772.58
DAX -0.65% 13573.93
TecDAX -1.71% 3145.15
EUR/USD -0.69% 1.018 $

Trump startet in Florida offiziell Wahlkampf für 2020




Trump startet in Florida offiziell Wahlkampf für 2020
Trump startet in Florida offiziell Wahlkampf für 2020 / Foto: © AFP

US-Präsident Donald Trump hat offiziell seinen Wahlkampf für die Präsidentschaftswahl 2020 eingeläutet. Trump trat am Dienstagabend in Orlando im US-Bundesstaat Florida vor rund 20.000 jubelnde Anhänger. Seine Rede begann er mit einem Angriff auf die Medien, die er wie so häufig als "Fake News" bezeichnete. Die Zuhörer reagierten mit Buh-Rufen an die Adresse der zahlreichen anwesenden Journalisten.

Textgröße:

Trump attackierte zudem die oppositionellen Demokraten, die ihn 2020 aus dem Weißen Haus drängen wollen: Die Demokraten seien von "Hass" geleitet und wollten "unser Land, wie wir es kennen, zerstören".

Der US-Präsident stellte auch seine Wirtschaftspolitik als äußert erfolgreich dar - die Wirtschaft boome. "Die ganze Welt ist neidisch auf unsere Wirtschaft. Es ist vielleicht die beste Wirtschaft in der Geschichte unseres Landes."

Der 73-Jährige strebt eine zweite Amtszeit im Weißen Haus an. Florida gehört zu den Bundesstaaten mit einer Schlüsselrolle für den Ausgang der Präsidentenwahl im November 2020.

Die Vorwahlen zur Bestimmung der Kandidaten beginnen im Februar. An der erneuten Nominierung Trumps durch die Republikaner gibt es keinen Zweifel, auch wenn er in dem Ex-Gouverneur Bill Weld interne Konkurrenz hat.

Bei den US-Demokraten gibt es 23 Präsidentschaftsbewerber. Bei ihnen liegt im Ringen um die Kandidatur laut den Umfragen derzeit Ex-Vizepräsident Joe Biden vorn.

(D. Fjodorow--BTZ)