Berliner Tageszeitung - Umfrage: GroKo vorerst wieder mit knapper Mehrheit

Börse
DAX -1.29% 11960.47
Goldpreis 0.01% 1672.2 $
TecDAX -1.18% 2639.6
SDAX -1.89% 10327.01
Euro STOXX 50 -1.42% 3271.9
MDAX -1.61% 22014.54
EUR/USD 0.19% 0.982 $

Umfrage: GroKo vorerst wieder mit knapper Mehrheit




Umfrage: GroKo vorerst wieder mit knapper Mehrheit

Die große Koalition hat einer Umfrage zufolge wieder eine Mehrheit der Wähler hinter sich. Dem "Sonntagstrend" zufolge bleibt die CDU stabil bei 31 Prozent, die SPD legt einen Prozentpunkt zu und landet bei 17 Prozent. Die sonstigen Parteien kommen auf fünf Prozent, so dass die gemeinsamen 48 Prozent der Regierungsparteien wieder für eine Mehrheit im Bundestag reichen würden.

Textgröße:

Ebenfalls einen Prozentpunkt zulegen kann die AfD, die auf 14 Prozent kommt. Die Grünen bleiben stabil bei 17 Prozent, die Linke verliert einen Punkt und erreicht acht Prozent. Die FDP würden ebenfalls acht Prozent der Befragten wählen, das entspricht dem Ergebnis der Vorwoche.

Für die Erhebung fragte das Meinungsforschungsinstitut Emnid vom 14. bis zum 20. März insgesamt 1518 Menschen, welche Partei sie wählen würden, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären.

 

(D. Fjodorow--BTZ)